Vereinsmeisterschaft 2018

Bei den kürzlich ausgetragenen Vereinsmeisterschaften der Tischtennis-Herren setzte sich die Nummer eins der 1. Herren durch. 17 Aktive fanden den Weg in die Turnhalle, darunter auch wie immer einige Nachwuchsspieler.

Bei der Vereinsmeisterschaft wird im Modus "1 Punkt Vorgabe pro Mannschaft" gespielt. Nach den Gruppenspielen in drei Gruppen ging es mit dem Viertel-und Halbfinale weiter. Hier setzten sich die Favoriten aus der 1. Herren durch.

Im Halbfinale trafen dann Markus Hilken und Stephen Kahrs (3-2) sowie Andre Gerdes und Mike Fahlke (2-3) aufeinander. Nach diesen kräftezehrenden Spielen war es schließlich Markus, der dem Finale seinen Stempel aufdrückte und souverän mit 3-0 Sätzen gegen Mike gewann.

 

Von links: Mike Fahlke, Markus Hilken, Stephen Kahrs, Andre Gerdes