Nächste Termine

Benutzeranmeldung



Wer ist Online?

Wir haben 4 Gäste online

Tischtennis-Herren machen das Double perfekt

Zum Ende der diesjährigen Bezirksligasaison ließen ihre Kontrahenten deutlich Federn und so haben die Tischtennisspieler vom MTV Elm I mit großem Abstand den Titelgewinn eingeheimst. Mit 39:1 Punkten kamen die Elmer ohne Niederlage durch ihre Punktspiele und hielten die Verfolger VfL Sittensen (32:8), TSV Bremervörde (27:13) und Post SV Stade II (24:16) klar in Schach. In den letzten beiden Matches überzeugten sie noch einmal auf der ganzen Linie und durften nach den Erfolgen beim VfL Sittensen (9:1) und gegen den Post SV Stade II (9:2) mit ihren Freunden und Vereinskameraden ausgelassen die Meisterschaft feiern.

Kurz zuvor hatte die Mannschaft bereits mit einem 5:2 gegen den SV Ippensen den Kreispokal für sich entscheiden können. In der kommenden Saison werden die Elmer in der Bezirksoberliga an den Start gehen. Dort treffen sie u.a. auf den TSV Borgfeld, ATSV Habenhausen, TuSG Ritterhude III, TV Heil Gut Spaden und die Bundesligareserve des SV Werder Bremen.

Die Double-Sieger (von links): Stephen Kahrs, Ricardo Burmester, Andreas Grotheer, Andre Gerdes, Markus Hilken, Mike Fahlke