Vereinspokal 2013

Der diesjährige Vereinspokal hatte einige Überraschungen parat. Bei einer Beteiligung von zwölf Spielern und einer Vorgabe von einem Punkt pro Spielklasse spielte die Zweite Herren groß auf. Nachdem sich die Spieler der Ersten reihenweise im Viertelfinale verabschiedeten, kam es zu den Halbfinalbegegnungen zwischen Stephen Kahrs und Hermann Dahling (0:3) sowie Reinhard Tomforde und Matthias Praß (1:3). Im Finale setzte sich dann der Routinier Hermann glatt mit 3:0 Sätzen gegen den Vorjahressieger Matthias durch.

Von links: Reinhard Tomforde, Matthias Praß, Hermann Dahling, Stephen Kahrs